KINZIG FOOD WHEELS

sind ein neuartiges Konzept, welches es so im Kinzigtal nicht gibt.

Wir begeben uns mit zwei restaurierten Feldküchen (BJ 1957/1982) auf die Straßen des Kinzigtals.

 

Durch einen marktstandähnlichen Aufbau wollen wir dem Alltagsstress entgegen wirken.

Das Motto "Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst" von Francois de la Rochefoucauld erklärt unsere Philosophie am Besten. Diese Kunst wollen wir auf die Straße bringen.

Sei es durch saftiges Wildragout mit Wurzelgemüse aus dem mit Feuerholz beheizten Kessel, bis hin zum fruchtigen Rote Bete-Bratling auf rahmigem Kartoffellauchgemüse aus dem Backofen. Wir sind in der Lage jedem Geschmack gerecht zu werden.

 

KINZIG FOOD WHEELS stehen wo Sie wollen. Egal ob bei Polterabenden, Firmenfeiern, Geburtstagen oder anderen Festen. Unsere flexiblen Küchen sind in kürzester Zeit auf- und abgebaut.

Denn gutes Essen lässt Sorgen vergessen.

 

Unseren tagesaktuellen Standort erfahren Sie auf den Karten unter Nächste Revolution. Die "Flotte" bewegt sich in einem Umkreis von 50km.

 

In Ihrem Unternehmen oder Gewerbegebiet fehlt es an kulinarischer Abwechslung? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir kommen gerne vorbei.

 

Wir etablieren seit September 2016 das Gericht "JAMBALYA" als KINZIGER JAMBALYA, welches aus den Südstaaten der USA kommt. Die Sauce kochen wir nach unserem streng gehüteten Rezept selbst. Wir haben das Gericht abgewandelt und ihm eine mildere Schärfe verpasst, sodass die Jambalya-Sauce sich hervorragend zu Fleisch-, Fisch-, und Gemüsegerichten eignet.

 

Diese verkaufen wir an unseren Marktständen oder hier im Onlineshop.

 

Tolle Rezepte mit der Sauce stellen wir hier für Euch zur Verfügung.